Veranstaltungen

05. - 07.05.2021 Digital
14. Vernetzungstreffen aller Einrichtungen, die mit männlichen Betroffenen sexualisierter Gewalt arbeiten
Das Vernetzungstreffen wird in diesem Jahr nicht in Buchenau, sondern digital stattfinden.

19.05.2021 Digital
"Bringt das überhaupt was?" - Selbstevaluation der Prävention von (sexualisierter) Gewalt in pädagogischen Einrichtungen
Online-Abschlusstagung des BMBF-Forschungsprojekts der IPP München in Kooperation mit der DGfPI e.V.

Ziel der Tagung ist, das neu entwickelte „IPSE Instrument“ der Fachöffentlichkeit vorzustellen und zu diskutieren. „Bringt das überhaupt was?“ ist die Fragestellung, mit der pädagogische Einrichtungen ihre eigenen Bemühungen der Prävention von (sexualisierter) Gewalt mittels dieses Methodensets evaluieren können. IPSE wurde vom IPP – Institut für Praxisforschung und Projektberatung in München - im Rahmen eines BMBF Forschungsprojekts der zweiten Förderlinie und in Kooperation mit der DGfPI entwickelt. Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Angesprochen sind mit dieser Abschlusstagung Praktiker*innen aus dem pädagogischen Bereich (v.a. Kinder- und Jugendhilfe) sowie alle Menschen, die sich mit Schutzkonzepten / institutioneller Prävention von (sexualisierter) Gewalt befassen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung ist über folgenden Link bis zum 04.05.2021 möglich:
https://eveeno.com/626484419

23. - 25.06.2021 Schloss Buchenau
Präventionsfachtagung gegen sexualisierte Gewalt

17.09.2021 Dortmund
Mitgliederversammlung

04.10.2021
4. Vernetzungstag Täterarbeit

12.11.2021 Digital - Teil 1
Kinderschutz 24/7 vomKINDgedacht
Bundestagung der DGfPI und der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

Save the Date 2022

29. - 30.09.2022 Karlsruhe - Teil 2
Kinderschutz 24/7 vomKINDgedacht
Bundestagung der DGfPI und der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel

Nähere Informationen folgen...

Der schnelle Kontakt

Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
Telefon:0211 - 4976 80 0
Telefax:0211 - 4976 80 20
E-Mail:info@dgfpi.de

BeSt - Beraten & Stärken

Bundesweites Modellprojekt 2015 - 2020 zum Schutz von Mädchen und Jungen mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt in Institutionen.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie uns

Ihre Spende fließt direkt in unsere Arbeit! Auf Wunsch können Sie gerne den genauen Verwendungszweck Ihrer Spende mit uns absprechen.
Weitere Informationen

DGfPI auf Facebook