Archiv

Nachrichten-Archiv

Archivierte Nachrichten der DGfPI und ihrer Mitglieder:

April 2020

09.04.2020

Pressemitteilung - Missbrauchsbeauftragter startet Soforthilfe in der Corona-Krise - "Kein Kind alleine lassen"

Berlin, 09.04.2020 Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und sein Team haben heute die Website www.kein-kind-alleine-lassen.de gestartet.

Hier finden Kinder und Jugendliche direkten Kontakt zu Beratungsstellen und auch Erwachsene bekommen Informationen, was sie bei sexueller und anderer familiärer Gewalt in der Corona-Krise tun können.

Die Pressemitteilung vom 09.04.2020 finden Sie hier

Materialien Soforthilfe:
Plakat Motive für Kinder

Plakat Motive für Erwachsene
Hilfe-Flyer

Nachtrag: Aufgrund zahlreicher Nachfragen bzgl. des Plakatversands hat die Einrichtung Tour41 e.V. - Aktionsbündnis gegen sexuelle Gewalt, Kürten ein Crowdfunding gestartet, um die Plakate drucken zu lassen und einen Versandweg anbieten zu können. Im Rahmen dieser Aktion wurden bisher ca. 3.000 Plakate an Unternehmen, Initiativen und Fachstellen sowie Privatleute in ganz Deutschland versandt. Weitere Informationen zur Kampagne sowie zur Plakatbestellung finden Sie hier: https://tour41.net/plakatbestellung/.

Der schnelle Kontakt

Sternstrasse 9 - 11
40479 Düsseldorf
Telefon:0211 - 4976 80 0
Telefax:0211 - 4976 80 20
E-Mail:info@dgfpi.de

BeSt - Beraten & Stärken

Bundesweites Modellprojekt 2015 - 2020 zum Schutz von Mädchen und Jungen mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt in Institutionen.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie uns

Ihre Spende fließt direkt in unsere Arbeit! Auf Wunsch können Sie gerne den genauen Verwendungszweck Ihrer Spende mit uns absprechen.
Weitere Informationen

DGfPI auf Facebook